AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand 23.08.2021)

 

Studio EnJoY GbR

 

Innere Bamberger Str. 5, 96215 Lichtenfels

 

Dr.-Robert-Pfleger-Str. 28, 96103 Hallstadt

 

 

1.   Vertragsabschluss

 

1.1.        Geltung der AGB

 

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge der EnJoY GbR soweit im Einzelfall nichts anderes vereinbart wurde. Mitglieder sind jene Personen, die in einem oder beider Studios einen Kurs gebucht haben.

 

 

1.2.       Vertragsschluss im Studio

 

Der Vertrag über die „Mitgliedschaft“ kommt durch Unterschrift des Mitgliedes zustande. Mit der Unterschrift des Anmeldeformulars verpflichtet sich der Teilnehmer, die Kursgebühr in vollem Umfang zu zahlen und somit am Kurs teilzunehmen.

Der Teilnehmer hat ein 14-tägiges Widerrufsrecht ab Vertragsabschluss. Die Kursgebühr wird nach dieser Zeit nicht zurück erstattet, sollte der Teilnehmer aus Gründen nicht mehr an unseren Kursen teilnehmen können.

 

 

1.3.       Besonderheiten für Schüler

 

Für Jugendliche vor Vollendung des 18. Lebensjahres kann ein Mitgliedsvertrag nur mit Zustimmung eines gesetzlichen Vertreters geschlossen werden.

 

Schüler und Studenten erhalten zudem einen Rabatt von 10% auf die reguläre Kursgebühr.

 

 

 

2.   Nutzung und Haftung der Studios

 

2.1.       Benutzung der Geräte/Hilfsmittel

 

Die Mitglieder dürfen alle „Geräte“ vor Ort, die für die Teilnahme am Kurs nötig sind, benutzen.

 

 

2.2.       Haftung

 

Die EnJoY GbR haftet nicht für den Verlust von Kleidung, Gegenständen und Wertsachen.

 

Die Studios haften nicht für Schäden und Verletzungen, die durch eigenes Verschulden der Teilnehmer/-in entstehen.

 

Die Kursgebühr wird bei längerer Krankheit/Verletzung während des Kurses nicht zurückerstattet.

 

Bitte setzen Sie die Kursleitung im eigenen Interesse über bestehende Krankheiten, Beschwerden oder Schwangerschaft in Kenntnis.

 

Die Teilnehmer nehmen auf eigene Gefahr an unseren Kursen teil.

 

 

 

3.    Beiträge/Kursgebühr

 

3.1.       Fälligkeit der Beiträge

 

Der Teilnehmer verpflichtet sich mit der Unterschrift dieses Vertrages zur rechtzeitigen Zahlung der Kursgebühr. Bar oder per Überweisung.

 

 

3.2.       Kursgebühr allgemein

 

Flat - Tarife sind jeweils für 3 Monate gültig. Quartalsweise!

 

Schichtarbeiter, Späteinsteiger können die Kursstunden einzeln bezahlen:  Jumping Fitness (12 €), Yoga/FeetUp (11 €), Smovey ( 10 € ), Pound Fitness ( 10 € ) haben jedoch keinen Anspruch auf einen festen Kursplatz.

 

 

 

3.3.       Übertragung auf Andere

 

Versäumte Kursstunden können innerhalb des 10 - Wochenkurses nachgeholt werden. Eine Übertragung in den nächsten Kurs oder auf andere Personen ist ausgeschlossen.

 

 

 

4.   Schlussbestimmungen

 

4.1.       Keine Teilnahme an Verfahren gemäß Verbraucherstreitbeilegungsgesetz

 

Die EnJoY GbR ist nicht verpflichtet und nicht bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle gemäß Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) teilzunehmen.

 

 

 

4.2.       Änderung dieser AGB

 

Die EnJoY GbR ist berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit Ausnahme der Hauptleistungspflichten mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Hauptleistungspflichten sind solche Pflichten, die eine ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erst ermöglichen und auf deren Einhaltung die Vertragsparteien regelmäßig vertrauen dürfen. Die EnJoY GbR wird das Mitglied über die Änderungen in Kenntnis setzen, dem Mitglied Gelegenheit geben, den Änderungen innerhalb einer angemessenen Frist nach Inkenntnissetzung zu widersprechen, und besonders darauf hinweisen, dass die Änderungen bei Ausbleiben eines Widerspruchs wirksam werden.

 

 

 

4.3.       Aufrechnungsverbot

 

Das Mitglied darf nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Forderungen gegen die EnJoY GbR aufrechnen.

 

 

 

4.4.       Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen

 

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen des Mitgliedsvertrages unwirksam sein oder werden, so lässt dies die Wirksamkeit des Vertrages sowie dessen übrige Bestimmungen unberührt.

 

 

Corona-Zusatz: Sollte der Kurs, aufgrund von Corona, unterbrochen werden, wird dieser danach fortgeführt. Eine Rückzahlung/Rückerstattung muss von uns nicht geleistet werden. Entfallene Kursstunden sind nicht auf Andere übertragbar. Es besteht kein Grund, dass die Fehlstunden durch Nicht-Teilnahme an einen anderen, späteren Kurs angerechnet werden müssen!

 

NEU: 3G - ungeimpte dürfen bei einer Inzidenz über 35 nur noch mit negativen Testnachweis an unseren Kursen teilnehmen. Eine Rückzahlung der Kursgebühr oder ein verschieben ist nicht möglich.

 

Studio Enjoy GbR | Innere Bamberger Str. 5 | 96215 Lichtenfels

Studio Enjoy GbR | Dr.-Robert-Pfleger-Str. 28 | 96103 Hallstadt

 

E-Mail: info@enjoystudios.de

 

Jana Pfeiffer - 0151 52 42 72 45

Sabine Witt - 0171 34 79 65 7